Bauhelferversicherung

Brauchen die privaten Bauhelfer als Schutz eine private Unfallversicherung ?


Angebot Versicherung für Bauhelfer
Jeder Bauherr oder jeder, der einmal auf einer Baustelle geholfen hat, weiß um die Risiken am Bau. Leider sind kleinere Unfälle beim Hausbau nicht selten. Die Folge eines solchen Unfalls kann schlimmstenfalls eine Invalidität nach sich ziehen. Aus diesem Grund sollte man für seine Bauhelfer eine private Unfallversicherung bei einer Versicherung abschließen. Nur so sind die Helfer auf der Baustelle ausreichend gegen einen Unfall versichert.

Die VHV Versicherung versichert mit ihrer Bauhelferversicherung alle im Antrag genannten Bauhelfern gegen Unfälle, die für die Zeit vom Betreten bis zum Verlassen der Baustelle passieren. Hier gilt : „Es spielt für die Bauhelferunfallversicherung keine Rolle, ob der Helfer den Unfall beim Bau selbst verursacht hat.“ Schon ab einem jährlichen Beitrag von knapp 26 Euro netto kann ein Helfer gegen die finanziellen Schäden aus einem Unfall beim Hausbau durch die Bauhelferversicherung versichert werden.

Ein Unfall im Sinne der Bedingungen (AGB) liegt dann vor, wenn ein Helfer oder im Antrag genannte versicherte Personen sich verletzten, weil diese gestolpert, ausgerutscht, gestürzt oder ähnliches sind. Als keine Unfälle werden Krankheiten und Abnutzungserscheinungen angesehen. Gegen einen solchen Schaden muss man sich mit einer Krankenversicherung absichern.

Als Ort der Versicherung gilt das in der Police genannte Grundstück. Nur hier gilt für die Bauhelfer der Versicherungsschutz der Unfallversicherung. Der Versicherungsschutz beginnt mit Betreten der Baustelle und mit deren Verlassen. Hin- und Rückweg zum Bauvorhaben sind nicht abgesichert. Der Unfallschutz besteht längstens für die Dauer von 2 Jahren ab dem Beginn der Versicherung.

Wie viele Bauhelfer können mit der Unfallversicherung abgesichert werden ?

Bauen Bild 1Zu den versicherten Personen durch die Bauhelferunfallversicherung ohne Namensnennung gehören der Bauherr und alle privaten Bauhelfer. Diese Helfer müssen für das genannte Bauvorhaben tätig sein. Gewerblich, tätige Personen können nicht durch die Versicherung abgedeckt werden.

Der Beitrag der Bauherrenunfallversicherung beträgt ca. 26 Euro für die Dauer von 2 Jahren pro Bauhelfer. Je nach Anzahl der Bauhelfer erhöhen Sie also die Beiträge zur Bauhelferversicherung. Es müssen mindestens 2 Bauhelfer durch die Bauhelferversicherung beim Hausbau abgesichert werden.

Achtung : Befinden sich bei Eintritt eines Versicherungsfalles mehr versicherte Personen auf der Baustelle, als gemeldet, so werden die Leistungen der Versicherung im Verhältnis der auf der Baustelle anwesenden zu den gemeldeten Bauhelfer gekürzt.

Was für einen Leistungsumfang bietet die Bauhelferunfallversicherung der VHV Versicherungen ?

Für Bauhelfer ist die Bauhelferversicherung der VHV grundsätzlich eine Summenversicherung. Das bedeutet, die Versicherung zahlt Geldleistungen bei einem Unfall aus, während laufende oder einmalige Kosten einer Heilbehandlung nicht übernommen werden. Die Heilbehandlung ist Thema der gesetzlichen Krankenversicherung.

Für den einmaligen Beitrag von 26 Euro netto bekommen Bauherren für ihre Bauhelfer eine Bauhelferversicherung. Die Bauhelferunfallversicherung sieht eine Versicherungssumme von 25 000 Euro bei einer Invalidität vor. Die ausgezahlte Invaliditätssumme wird nicht auf eine Zahlung einer anderen Versicherung angerechnet.

Die Versicherungssumme im Todesfall beträgt 13 000 Euro und die Übernahme von Bergungskosten 2 500 Euro.

Ist jeder körperliche Schaden durch die Bauhelfer Unfallversicherung versichert ?

Natürlich bezahlt die Bauhelfer Unfallversicherung nicht jeden Schaden. Insbesondere sind keine Unfälle versichert, durch Trunkenheit oder dem Konsum von Drogen. Auch eine Lebensmittelvergiftung, Schäden an der Bandscheibe und die aktive Teilnahme an einem Motorrennen fallen nicht unter dem Schutz der Versicherung.

Es muss auch mit Kürzungen der Leistungen gerechnet werden, wenn die Unfallfolgen durch eine bestehende Krankheit verstärkt worden ist. Wenn Sie mehr über die Bauhelfer Unfallversicherung wissen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Müssen alle Menschen, die auf dem Bau helfen, der BauBg gemeldet werden ?


Angebot Versicherung für Bauhelfer
Die Berufsgenossenschaft „BG Bau“ als ein Träger der GUV hat die Aufgabe, Unternehmen und Versicherte zu beraten. Der von der BG Bau gewährte Unfallversicherungsschutz erstreckt sich grundsätzlich auf alle Personen, die für die Bauherren an dem Bauvorhaben tätig werden.

Eine Ausnahme bilden die Menschen, die als Freunde, Nachbarn oder Verwandte etc. Leistungen aus Gefälligkeit erbringen oder ähnlich wie ein Unternehmen handeln. Je enger die soziale Bindung ist, umso eher kann von einer Gefälligkeitsleistung ausgegangen werden. Nähere Informationen erhalten Sie direkt bei der BG Bau. Kontakt erhalten Sie durch folgenden Link. Hier können Sie sich über die Pflicht und die Leistungen der Berufsgenossenschaft Bau informieren.

Wie hoch sind die Kosten der gesetzlichen Bauhelferversicherung bei der Berufsgenossenschaft (BG) ?

2016 betrug der Beitrag je Helferstunden 1,40 in den alten Bundesländern und 1,21 in den neuen Bundesländern. Der Mindestbeitrag beträgt 100 Euro. Der Bauherr selbst sowie sein Ehegatte oder eingetragener Lebenspartner sind vom gesetzlichen Versicherungsschutz ausgeschlossen. Auf Antrag können der Bauherr und sein Ehegatte sich aber freiwillig versichern.

Welche anderen Versicherungen sollten Sie für ihren Hausbau abschließen ?


Angebot Versicherung für Bauhelfer
Neben der Bauhelfer Unfallversicherung sollten Bauherren auch an anderweitige Versicherungen für den Bau und das spätere Haus denken. Hierzu gehören z.B. die Bauherrenhaftpflichtversicherung, Bauleistungsversicherung, Feuerrohbauversicherung, Gewässerschadenhaftpflicht für Öltanks im Haus und die Risikolebensversicherung für eine Baufinanzierung.

Bauherrenhaftpflicht

Eine Haftpflicht (Bauherrenhaftpflichtversicherung) ist als Absicherung absolute Pflicht für Bauherren. Die Bauherrenhaftpflicht ist eine Unterart der allgemeinen Haftpflicht. Diese Haftpflicht schützt den Bauherrn für den Fall, dass er in seiner Eigenschaft aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts von einem Dritten auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird. Die Haftpflicht schützt die Bauherren aber auch vor unberechtigten Forderungen.

Feuerrohbauversicherung

Bauen Bild 3Die Feuerrohbauversicherung kostet während der Bauzeit 0 €. Zahlreichen Risiken, wie Leitungswasser, Sturm, Hagel, Diebstahl oder Vandalismus müssen während dieser Zeit mit einer Bauleistungsversicherung abgesichert werden. Als Service halten wir für Sie auch einen Feuerrohbauversicherung Vergleich bereit.

Bei einem Angebot von über 70 Tarifen werden Sie bestimmt den richtigen Versicherer für Ihr späteres Haus finden. Sie können nach dem Berechnen die Feuerrohbauversicherung online abschließen. Wenn Sie in Ihrem neuen Haus wohnen, wird sich die beitragsfreie Feuerrohbauversicherung automatisch in eine Wohngebäudeversicherung umwandeln.

Sie können mit unserem Angebotsformular alle Bedingungen und den Antrag für das Jahr 2017 online anfordern. Gerne helfen wir Ihnen auch und geben Ihnen wichtige Tipps, wie Sie mit einem privaten Unfallversicherungsschutz Ihren persönliche Absicherung erhöhen. Dafür steht Ihnen ein Versicherungsvergleich zur Verfügung und wir geben Ihnen über 70 leistungsstarke Tarife an die Hand.

Auch eine Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen haben wir im Angebot. Nach dem berechnen kann der Unfallversicherungsschutz sofort online abgeschlossen werden.

Als Finanz- und Versicherungsmakler sind wir unabhängig und haben natürlich nicht nur eine Absicherung für den Hausbau im Angebot. Sie können auf unserer Startseite auch fast alle anderen Versicherungsmöglichkeiten online vergleichen. Darunter zählen zum Beispiel die Riester Rente zur privaten Altersvorsorge, private Haftpflicht, Hausratversicherung, private Rechtsschutzversicherung, Rürup Rente, Kfz Versicherung, gesetzliche Krankenversicherung, Kfz Schutzbrief, Berufsunfähigkeitsversicherung, private Krankenzusatzversicherung, Rentenversicherung oder die Wohngebäudeversicherung.

Auch Unternehmen erhalten bei uns den geeigneten Versicherungsschutz. Dazu zählen Haftpflichtversicherung, eine Rechtsschutzversicherung oder Inhaltsversicherung. Wenn Sie gewünschte Informationen nicht finden, können Sie diese mit einer Mail bei uns anfordern.

Sparen Sie zusätzlich zu der Bauherrenunfallversicherung noch bei anderen Bauversicherungen. Der gewünschte Vergleich ist nur einen Mausklick entfernt. Nach 2016 stehen wir Ihnen auch 2017 persönlich vor Ort oder am Telefon zur Verfügung. Als Service ist der Kontakt durch die 0800 – 646 66 76 in Deutschland kostenfrei. Greifen Sie also zum Telefon.

Zum Thema Baufinanzierung, Immobilien und Hypothekenzinsen bieten wir Ihnen auch unsere Hilfe an. Auch hier helfen wir Ihnen gerne, damit Ihr Bauvorhaben Ihren finanziellen Möglichkeiten entspricht. Denken Sie auch an das Risiko eines möglichen Ablebens während der Bauarbeiten und der Baufinanzierung. Hierfür haben wir eine günstige Risikolebensversicherung mit vereinfachten Fragen zur Gesundheit im Angebot. Der Versicherungsschutz ist wenigen Daten und zu einem günstigen Beitrag möglich.

Sie können uns auch gerne auf Twitter, Facebook oder Google+ folgen. Regelmäßige News erhalten Sie auch aus der Presse oder von unserer Website. Jeder Vergleich steht im Internet rund um die Uhr zur Verfügung. Eine persönliche Beratung durch unseren Mitarbeiter können Sie von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 17:00 Uhr erfahren. In dieser Zeit können Sie auch per Telefon Ihre Fragen stellen. Zusätzlich steht Ihnen die Mail zur Verfügung. Wir melden uns, in der Regel, innerhalb 24 Stunden.